Neurodermitis Einführung

Gibt es eine naturheilkundliche Behandlung von Neurodermitis?

  • Können Sie nachts nicht mehr ruhig schlafen, weil Ihr Kind sich ständig kratzt?
  • Suchen Sie ein ganzheitliche Behandlung von Neurodermitis?
  • Trauen Sie sich aufgrund der Kratzspuren auf der Haut nicht mehr ins Freibad?
  • Sind sie wütend und frustriert, weil immer noch keine Besserung eingetreten ist?
  • Sind sie verzweifelt, weil die letzte kleine Besserung schon 6 Monate her ist?
  • Wissen Sie schon nicht mehr, was Sie essen und kochen sollen?
  • Machen Sie sich selbst Vorwürfe, weil sie bei der Einhaltung von
  • Ernährungsvorschriften nicht konsequent genug sind?
  • Wünschen Sie sich mehr Unterstützung von Ihrer Umgebung?
  • Fühlen Sie sich von Ihrer Umgebung missverstanden und allein gelassen?
  • Können Sie die gut gemeinten Ratschläge von Nichtbetroffenen schon nicht mehr hören?
  • Sind Sie auf der Suche nach einer ganzheitlichen und sanften Behandlungsmethode?
  • Suchen Sie ein  Neurodermitisbehandlung ohne Cortison?

Warum kenne ich mich so gut mit der Behandlung von Neurodermitis aus?

Mein Sohn hat mit 3 Jahren Neurodermitis bekommen. Er hat ca. 4 Jahre lang an Neurodermitis gelitten. Nicht nur er war davon betroffen, sondern die ganze Familie. Aus eigener Erfahrung kenne ich daher die Höhen und Tiefen die Eltern und Betroffene durchmachen. Ich kenne die Hoffnungsschimmer und Strohhalme.

Ich kenne aber auch das TOLLE Gefühl, wenn die Einschränkungen wieder gelockert werden können. Wenn die schlaflosen Nächte schon eher wie eine Randepisode im Leben erscheinen. Wenn der Juckreiz der Vergangenheit angehört.

Durch die Behandlung meines Sohnes, als auch vieler anderer von Neurodermitis betroffener Menschen, verfüge ich über viel Erfahrung bei der Behandlung von Neurodermitis sowie anderer Hauterkrankungen.

Neurodermitis lässt sich nicht von heut auf morgen wegzuzaubern. Es braucht Zeit und Verständnis von und für alle Beteiligten.


Was macht mein Behandlungskonzept aus?

  • Am Anfang steht ein ausführliches Gespräch über die Beschwerden, die bisherigen Behandlungen und die Ziele.
  • Nach der Anamnese erstelle ich einen individuellen Therapieplan.
  • Für die Therapiekontrolle nutze ich verschiedene Diagnosemöglichkeiten.
  • Gerade bei erkrankten Kinder, ist es mir ein großes Anliege die Angehörigen bei der Therapieplanung mit zu berücksichtigen.
  • Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung mit der Erkrankung verfüge ich über viele Tipps für den Alltag, die ich gerne mit anderen teile.
  • Tipps für die Ernährung finden Sie hier.

Möchten Sie sich über die Behandlungsmöglichkeiten bei Neurodermitis erkundigen? Kontaktieren Sie mich und vereinbaren Sie eine unverbindliches Beratungsgespräch.

Gerne schicke ich Ihnen auch ein Neurodermitistagebuch zu. Schicken Sie mir einfach eine entsprechenden Nachricht.


Genauso individuell wie die Behandlung der Neurodermitis, werden auch andere Erkrankungen der Haut, wie beispielsweise, Schuppenflechte, Ekzeme,  Warzen etc. von mir behandelt.


Möchten Sie sich über die Behandlungsmöglichkeiten bei Neurodermitis oder einer anderen Hauterkrankung informieren?

Kontaktieren Sie mich und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.